Das Freizeitangebot in und um Bühl

60 Jahre Familienbetrieb

|   General

Die Geschichte unseres familiär geführten Hotel-Restaurants begann von 60 Jahren, am 07.04.1955.

Der Rebstock Kappelwindeck wird seit Anfang 2015 in dritter Generation geführt.

Seit einigen Monaten sind wir akribisch dabei, Daten und Fakten zu sammeln.
Dabei ist aufgefallen, dass wir in diesem Jahr - neben dem Generationswechsel - ein weiteres Highlight haben: Das 60-jährige Bestehen als Familienbetrieb!


Das Gasthaus-Pension zum Rebstock in Bühl-Kappelwindeck wurde ab dem 07.04.1955 (Gründonnerstag) durch die Großeltern Lina und Franz Ihle geführt. Die beiden haben die Räumlichkeiten zunächst gepachtet und einige Jahre später das Gebäude gekauft.

1980 erfolgte die Übergabe an den Sohn Erwin Ihle und seine Frau Marlene.
In der folgenden Zeit wurden weitere Weichen zum heutigen Rebstock Kappelwindeck gestellt.
Die Räumlichkeiten wurden stetig erweitert und modernisiert; aus der Pension entstand ein Hotel und aus dem ursprünglichen Gasthaus ging das heutige Restaurant hervor.
Die letzten großen Umbauten erfolgten im Jahr 2000 durch den Anbau im Bereich des Eingangs / der Rezeption.

Im Frühjahr 2015 erfolgte nun die Übergabe des Betriebes an die dritte Generation. Das Hotel-Restaurant Rebstock Kappelwindeck wird nun durch die Tocher Daniela Bergmann (geb. Ihle) weiter geführt.

Im Zuge des Generationswechsels wurde auch das Restaurant grundlegend renoviert und erstrahlt nun in neuem Glanz - mit bewährter Küche und frischen Salaten vom Buffet.

Wir freuen uns über die vielen langjährigen Gäste und darauf, was die kommende Zeit bringt!

Zum 60jährigen Jubiläum bieten wir Ihnen - vom 09.04. bis bis zum 14.04.2015 - unser Jubelmenü!

Back